Montag, 17. Oktober 2016

Unser Herbstsound "Musik & Du - It's getting colder now"


Hier im Norden bedeutet Herbst vor allem viel Regen und kalter Wind. Doch auch wir müssen uns durch's Nasskalte wieder zur Uni kämpfen und unseren kuschligen Betten im warmen Heim Byebye sagen. Für uns beide ist dieser Herbst der erste Herbst in unseren neuen Wahlheimaten, der auch noch mit wirklich viel Zug- und Bahnfahrten verbunden ist. Lara pendelt nach Lüneburg, meine Uni ist einfach unheimlich weit ab vom Schuss in Hannover und die gegenseitigen Besuche müssen auch noch überstanden werden. Man nimmt sich ja immer vor, dass die Zugfahrten sinnvoll genutzt werden, indem man Texte für die Uni liest oder sich mal wieder einem guten Buch widmt. Letztendlich passiert's mir allerdings immer öfter, dass ich aus dem Fenster starrend Musik höre. Und irgendwie eignet sich der Herbst dafür besonders gut. Die Tristesse draußen und melancholische Musik im Ohr ist quasi die perfekte Kombination, um sich auf Zugfahrten ins Nachdenken zu stürzen oder sich einfach nur berieseln zu lassen. 
Unsere liebe Freundin Maribel ruft monatlich auf ihrem Blog Maribelskywalker zu einer Art Musikchallenge auf. Schaut da doch mal rein, vielleicht interessierts euch auch! Unsere Beiträge für das aktuelle Thema "It's getting colder now" sind Songs, die es schaffen, ohne deepe Lyrics diesen melancholischen Herbstzustand in uns zu wecken. Ein Zustand, der einen noch mal an die schönen letzten Sommertage zurückdenken lässt, ohne wehleidig zu werden. 
L's perfekter Herbstsong ist Feathers von Lain & Kultur, meiner Lit von Kiasmos. Wir hoffen euch gefällts und wenn ihr auch euren perfekten Herbstsong mit uns teilen wollt, immer her damit! Wir fahren genug Bahn, um ihn in Ruhe zu hören. Versprochen!

Over and out,
C

Kommentare:

  1. Bin grad auch so mega in Herbststimmung wuah, danke für den Musik Input <3 und war grad ganz kurz verwirrt, weil ich den Titel sofort mit Maribel verbunden habe, aber dann euer Bild erschien und ich so dachte HÄ?! xD übrigens würde ich bei eurem Herbst im Norden sterben! Bin ja froh das ich im Süden wohn, wo's die Temperaturen noch nicht ganz so unfreundlich sind... aber hat natürlich alles Vor- und Nachteile nech? (ihr habt das Meer und wir die Sonne lol)

    AntwortenLöschen
  2. Ihr süzen Zuckerschnuten! Freue mich, dass ihr wieder dabei seid <3

    AntwortenLöschen