Montag, 17. August 2015

Oh hello, Streetfood Festival Bremen!


Liebe Freunde des kulinarischen Genusses,

als wir 2014 in den USA sowohl in San Fran als auch in NYC mit großen Augen von Streetfoodtruck zu Streetfoodtruck schlenderten, war das Konzept kulinarischer Köstlichkeiten aus Wägen heraus in Deutschland noch eine Rarietät. Und auf einmal sind sie überall: Streefoodfestivals! Es lebe die Globalisieriung, denn Dank ihr konnten wir unseren gestrigen Sonntag auf einem Gelände mit Speisen aus der ganzen Welt verbringen. Orient, Afrika, Lateinamerika, USA, Polen - die Liste der Länder und Kontinente, deren Speisen es zu testen gab, war lang. Und besonders schön: An nahezu jedem Stand sind wir mit den netten Menschen, die dort ihre Leckerbissen an den Mann/die Frau bringen, ins Gespräch gekommen. Und da unser Kumpel mit einem eigenen Wagen voller indischer Köstlichkeiten angerollt kam, gabs natürlich doppelten Anlass für unseren Besuch. Yummy Pulled Pork von Buns and Sons aus Köln, Gurkenwodka aus Polen, Baconburger aus den USA - kugelrund sind wir nach einer kurzen Verdauungspause weiter zum Sport gerollt. Erst futtern, dann sporteln, yey. Danke Streetfood Festival Bremen, es war uns ein Fest!

When we first walked pass various food trucks in San Fran and NYC in 2014, our eyes were opened widely due to the amazing concept of selling food from all over the world out of basic trucks. Back then, this concept wasn't wide-spread at all in Germany. And now: Streetfood Festivals everywhere! Long live the globalization that made us experience food from around the globe yesterday in Bemen. Orient, Africa, Latin America, USA, Poland - the list of countries and continents that offered recipes to try was long. Especially nice: at almost every truck we had lovely conversations with the people making the food. And since our friend had his own truck of Indian food treasures himself, there were two persuasive reasons to attend the festival. Yummy pulled pork from Buns and Sons from Cologne, cucumber vodka from Poland, bacon burger from the U.S. - we nearly rolled to the gym after digesting in the halls of the Energieleitzentrale. Enjoy first, do some workout after, yey. Thanks Streetfood Festival Bremen, it was a pleasure stopping by!

C&L







Kommentare:

  1. Oh sieht das alles lecker aus, jetzt hab ich noch mehr Hunger aber muss noch warten bis wir Abendessen gehen :( :D

    Liebe Grüße aus Indonesien <3
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. ui, eine goldene ananas, stylish :D
    essen ist immer gut!!! hihi

    AntwortenLöschen