Freitag, 9. Januar 2015

Perspektivwechsel

Ahoi ihr Wetterfrösche,

wenn man diesen Winter um eines nicht herum kommt, dann sind es Strickcardigans. Flauschig, riesig, stylish, die Hüften umspielend und irgendwie mit einer Lässigkeit verbunden, die vielen Winteroutfits fehlt. Deswegen haben wir heute in die Schränke geschaut: Cora hat sich ihren extralong Cardigan in grau geschnappt, während Lara zu ihrem liebevoll "Hagridcardigan" genannten Flauschemodell griff. Doch wenn draußen hektoliterweise der Regen fällt und auch Drei-Wetter-Taft nichts gegen den Wind machen kann, muss man wohl drinnen (sogar am Campus!) shooten. Und während wir eher motivationslos durch Gebäude streiften, vor gefühlt hundert Kulissen unsere Topmodelposen auspackten, entschieden wir uns letztlich für einen Perspektivwechsel. Es ist 2015, alles neu, alles anders, bald sehen wir die Welt aus der Wanderlustperspektive, warum dann nicht mal Cardigans von oben?

Und was sonst bei uns so geht: Abschied in Braunschweig am Montag // Party am Dienstag // Kater und Bratling am Mittwoch // Workout und Bibliothekssession am Donnerstag // Visum in HH holen am Freitag … Außerdem planen wir natürlich die große Reise und die hundert anderen Dinge, die davor noch anstehen. 

If there is one thing you cannot miss this winter season, it's big knitted cardigans. Fluffy, big, stylish, playing with a woman's curves and somehow more chilled and relaxed than most winter outfits, they are just so convincing. This is why we took a look in our closets: Cora catched her extra long grey cardigan while Lara grabbed her tenderly called "Hagrid cardigan"which is just soft to die for. But since it's raining cats and dogs here, we had to shoot inside (even on campus). First, we strolled through building just not knowing where to shoot and tried our top model-like poses here and there but finally we decided to change perspectives. It is 2015, everything's new, everything's different, soon we are going to see the world from a wanderlust kinda perspective, why not shoot cardigans from above then? 

Und this is what happened besides wearing cardigans: Good-bye in Braunschweig on Monday // Party on Tuesday // Hangover and cutlets on Wednesday // Workout on Thursday // Library session on Thursday // Visa in Hamburg on Friday … And besides that, of course we are planning our big journey and everything that is happening before. 

XOXO,

C&L

PS: Die Schlitze in C's Jeans sind DIY und ihre Schuhe (z.B. hier) janz neu und jetzt schon heißgeliebt. 












Cora: Cardigan New Yorker // Shirt/Kette/Jeans H&M // Sneaker Asics

Lara: Cardigan H&M // Top Vintage // Hose Gina Tricot // Schuhe Deichmann // Uhr Casio // Armband Liebeskind

1 Kommentar:

  1. Wow cooler und mutiger Post! :) mag das voll an euch das ihr nicht so Mainstream seid und eurer Kreativität freien lauf lasst und so gut umsetzt! Finde beide Cardigans wirklich toll, habe leider viel zu wenige, aber hab auch nicht so viel Platz :( falls ihr Tipps für Thailand oder allgemein die Reise braucht, könnt ihr euch gerne bei mir melden! Ich war 2 Monate in Thailand unterwegs und kann euch paar Dinge empfehlen, je nachdem was ihr so machen wollt :) Oder ihr schaut einfach auf meinem Blog vorbei unter dem Label "Thailand". Da findet ihr auch ein paar Infos. Möchte das ihr nur das Beste von Thailand seht haha :D #stolzaufmeineHeimat

    Liebste Grüße und wunderbares Wochenende wünsch ich euch :)

    AntwortenLöschen