Dienstag, 5. März 2013

Miss America

Himmelhohes Jauchzen, übermäßige Freude, grenzenloses Lächeln im Gesicht:

Gestern war, und obwohl ich ständig übertreibe, tue ich es hier nicht, einer der besten Tage meines jungen Lebens.
Ich habe mich in einem Marathon aus aufwendigen Bewerbungen und einem nervenaufreibenden Interview für ein Voll-Stipendium in den USA beworben: Ein akademisches Jahr studieren an einem der renomiertesten Colleges der USA.
Und gestern dann: Herzlichen Glückwunsch!


Jacke New Yorker
Nach Tränen der Freude und einem McFlurry kann ich es immernoch nicht fassen - ab August bin ich outta space. Das heißt für unseren Blog aber kein Ende im Gelände sondern das Gegenteil: Wir bloggen aus den USA/Deutschland und auch Cora wird sich noch in die Welt hinaus begeben. 
Und für gemeinsame Bilder cutten wir uns billig via Photoshop auf ein Bild, das haben wir schon beschlossen. Also no worries!
Ich wollte diese Freudenbotschaft unbedingt mit einem Bild dieser Jacke verknüpfen, für mehr als Instagram reichte es aber heute nicht - aber die kommt sicher nochmal in einem Shooting vor!

L

PS: Gestern schien auch noch die Sonne und unser Blog wurde einen Monat alt - uns machts wahnsinnig Spaß und wir werden weiter machen. Spreadet (Superwort!) uns, kommentiert uns, liked uns!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen