Sonntag, 3. Februar 2013

Old But Gold



Old but gold - Altes, was immernoch alt ist –  aber gut, sogar sehr gut! Das mögen Kindheits-, Teenager- oder sonstige Erinnerungen sein, aber stößt man durch Zufall auf so ein (G)oldie bin ich persönlich komplett am Ausrasten. 
So war das auch neulich, als ich auf ein vor Kitsch und Herzschmerz triefendes Lied stieß. Mario Winans‘ I Don‘t Wanna Know fiel mir an einem Vormittag quasi ins Ohr und ging mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Was gibt es schöneres als liebeskummergeplagte R‘n‘B Sänger, die traurig am Flügel ihr Herz ausschütten und das auch noch zusammen mit P. Diddy (aka Puff Daddy, Diddy, Puffy oder wie er gerade auch heißen mag)?! 
Sage und schreibe schon 9 Jahr her, dass der Songs veröffentlicht wurde und an die Spitze der deutschen Charts rutschte. Absolut ein Song, den man zusammen mit Freunden lauthals beim Vortrinken mitgrölen oder zu dem man in der Küche beim Kochen eine kleine trashige Performance hinlegen kann. Mario, wir hätten dich auch so schlecht behandelt, wenn wir Sie gewesen wären. Sonst hätten wir diesen Song nie hören können. 

Danke an die dumme Bitch, die dir das Herz gebrochen hat.


C



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen